Tanztherapie im Einzel- und Gruppensetting


Einzel

 

Einzeltherapie ist empfehlenswert, wenn Sie unter einem für Sie nicht mehr lösbaren Leidensdruck stehen und Hilfe in Anspruch nehmen möchten. Die Dauer der Therapie richtet sich nach der Intensität der vorliegenden Themen und/oder Beschwerden.

Im vertraulichen Einzelsetting kann auf die individuelle Problematik eingegangen werden.

 

Einzeltherapie kann, unter anderem dann hilfreich sein,...

… wenn Ihnen die Arbeit zu viel wird, sie sich ausgebrannt und erschöpft fühlen.

… wenn Ihnen die Liebe zu wenig ist.

… wenn Sie merken, dass Sie immer wieder auf die gleichen Hindernisse stoßen.

… wenn Sie sich antriebslos fühlen.

… wenn Sie unter Panikattacken leiden.

… wenn Sie Angstzustände haben.

… wenn Sie Zwangsgedanken beschäftigen.

… wenn Sie belastende Probleme mit ihrem Selbstwert wahrnehmen.

… und vieles mehr…

 

 

Gruppe

 

Die stärkende Wirkung gruppendynamischer Prozesse spüren, diese durch Reflexion bewusst machen und durch ein Einlassen ganzheitlich daran wachsen. Über Kontakt gemeinsame Lebensfreude und Lebenslust wahrnehmen, sich gegenseitig und miteinander stützen und stärken. Die pulsierende Kraft der Gemeinschaft nutzen, erleben und teilen.

 

 

Derzeit werden keine Gruppen angeboten.

Anfragen für individuelle Angebote gerne per Mail oder hier. 


Dem Beginn einer Therapie geht immer ein kostenloses Erstgespräch voran, bei dem das persönliche Kennenlernen im Vordergrund steht. Ebenso wird über die Dauer und Häufigkeit der Stunden entschieden (siehe auch unter Details).